Aktuelles

Eintrag 11-20 von 37 Seite:  1234 letzte Seitenächste Seite

30.08.2010 - Freiwilligentag am 18. September 2010

Wir beteiligen uns am 6. Freiwilligentag mit einer Reise in die Vergangenheit. Gesucht werden Zeitzeugen, die sich noch an das Alte Rathaus erinnern und mit einer Bild-/Tonaufzeichnung ihrer Erinnerungen einverstanden sind. Diese Erinnerungen stellen wir später dem Stadtarchiv zur Verfügung. Die Aufzeichnung erfolgt an unserem Stand am Ratshof zwischen 11 und 17 Uhr.   -   Foto: Infostand zum Laternenfest 2010

weiter...

18.08.2010 - Öffentliche IBA-Diskussionsveranstaltung

Im Rahmen der IBA 2010 Stadtumbau Sachsen-Anhalt wurde gestern die „Zwischenbilanz Stadtumbau Halle“ im Stadthaus öffentlich diskutiert. "Die Veranstaltung soll[te] zudem als Beitrag zum jüngst in Halle angestoßenen „Strategiedialog Halle 2025“ verstanden werden, dessen inhaltlicher Anspruch noch über den Stadtumbau hinausgeht und dessen Ziele ein Strategiepapier für die hallesche Stadtentwicklung bis zum Jahr 2025 ist." weiter...

14.08.2010 - 75. Laternenfest

Die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. ist zum Laternenfest wieder mit einem Infostand vertreten. Sie finden uns am Sonnabend, dem 28. August 2010, von 10.30 bis 19 Uhr auf der Ziegelwiese neben dem Stand der Freiwilligen-Agentur. Wir präsentieren u. a. nochmals die Studie Günter Trebsteins zu einer möglichen Nutzung des Alten Rathauses (siehe auch Aktuelles vom 2.8.2010 und Foto).

weiter...

02.08.2010 - Infostand: Studie zur Nutzung des Alten Rathauses

An unserem nächsten Infostand (Sonnabend, 7. August 2010, 12.30-18.00 Uhr, Ratshof-Kolonnade) stellen wir eine Studie des Architekten a.D. Günter Trebstein zur einer möglichen Nutzung des Alten Rathauses und seines Barockflügels vor. Er hatte diese Zeichnungen 2007, seinem letzten Lebensjahr, fertiggestellt. Siehe auch unser Infoblatt 2008-02.

weiter...

21.07.2010 - Stellungnahme zur Begrünung des Marktplatzes

Die MZ veröffentlichte am 19.7.2010 den Artikel "Marktarchitekt lehnt Grünes in Kübeln ab". Dazu vertreten wir folgende Auffassung: Die temporäre Darstellung der Umrisse des Altes Rathauses mit Bäumen wäre ein Gewinn für den Marktplatz. Dies sollte - entgegen der Auffassung des Landschaftsarchitekten Rehwaldt - allerdings doch mittels Kübeln geschehen. Damit die unterirdisch noch vorhandene Bausubstanz des Alten Rathauses keinen Schaden nimmt, verbietet sich das Einpflanzen von Bäumen über oder in der Nähe der noch vorhandenen Grundmauern. weiter...

20.07.2010 - Von Halle-Neustadt in den Norden: Neuer Standort des Rathaus-Modells

Das Modell des Alten Rathauses ist auf seiner "Wanderschaft" durch Halle nun im Norden der Stadt angekommen. In den kommenden Wochen wirbt es im Blumenhaus Zeising in der Reilstr. 29 um Spenden für den Wiederaufbau des Alten Rathauses. Diese können in der Dachschräge des Modells eingeworfen werden.
Barspenden sind auch im Kassenbereich von Schuh-Deichmann (Leipziger Straße) möglich.

weiter...

06.07.2010 - Weiteres Spendenkonto - Bratwürste zugunsten des Spendenkontos

Heute wurde ein weiteres Spendenkonto für den Wiederaufbau des Alten Rathauses eröffnet. Das Konto führt die Volksbank Halle (Saale) eG: BLZ 800 93 784 - Konto-Nr. 111 40 50 - Verwendungszweck: Altes Rathaus. Den nächsten Infostand am Ratshof betreuen wir am Sonnabend, dem 10. Juli 2010, von 11 - 17 Uhr. weiter...

02.07.2010 - Rasenkasten "Altes Rathaus"

Die BI Rathausseite e. V. hat sich am Wettbewerb "Meine Wiese für Halle" der Stadtmarketing Halle GmbH beteiligt. Eine Schülerin gestaltete heute für unsere Bürgerinitiative den Rasenkasten "Altes Rathaus". weiter...

01.07.2010 - Spenden statt Geschenke - zur Nachahmung empfohlen

Der Geschäftsführer der Aug. Hedinger GmbH & Co. KG Stuttgart und der Niederlassung Teutschenthal, Dipl.-Kaufmann J.-L. Raiser verbringt, nicht nur beruflich bedingt, viel Zeit in Halle und Teutschenthal. Unsere Region und insbesondere Projekte, die diese Region unterstützen, egal ob historisch oder sozial ausgerichtet, liegen ihm daher auch am Herzen. Dieses Jahr freuen sich, nachdem jahrelang insbesondere der TSV Teutschenthal von Hedinger gesponsert wurde, die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. für das Projekt Wiederaufbau des Alten Rathauses und das Kinder- und Jugendhaus BLAUER ELEFANT über seine Unterstützung. weiter...

10.06.2010 - Das Alte Rathaus im Schulbuch

In der 1920er Jahren schmückte das Alte Rathaus die Ausgabe "Halli Hallo. Erstes Lesebuch für kleine Jungen und Mädel" von Erich Müller-Lützen (Halle a. d. Saale, 2. Auflage 1927, S. 59), preisgekrönt vom Hallischen Lehrerverein. Die farbige Illustration von Arthur Michaelis (Foto) kann am 12. Juni erstmals am Infostand als Spendenpostkarte erworben werden. Sie ist auch in der Thalia-Buchhandlung am Markt, bei Bilder-Graf (Steinweg 3), in der Burg-Drogerie (Reileck) und bei Grünland-Blumen (Neustädter Passage) erhältlich.

weiter...